Der Notenbaum / Ein Misical im Schwarzlicht

Am 09. und 10. Juli führten rund 40 kleine Akteure ein unglaubliches Musical ins rechte Licht.

Beide Aufführungen wurden von etwa annähernd 100 Gästen besucht, welche von der Schulleiterin Anlja Koch begrüst und vom Förderverein der Florenburg-Grundschule bestens mich Kaffee, Kuchen und sonstigen Getränken versorgt wurden.

Die gut 1 Stunde dauernde Vorführung begeistered die Zuschauer zutiefst, welche die kleinen Bühnenhelden am Ende mit tosendem Applaus feierten.

Es berichtete ebenfalls die Presse:

Aufführungen der MUSIK-AG

Liebe Eltern,

Die Vorbereitungen für unser diesjähriges Musical laufen auf Hochtouren! Die Musik-AG unserer Schule führt zum Abschluss des Schuljahres das Schwarzlichttheater „Der Notenbaum“ mit einer kleinen Live-Band und ganz besonderen Lichteffekten auf. Die Aufführung dauert ca. 1 Stunde. Der Förderverein lädt vor und nach der Veranstaltung zu Kaffee und Kuchen ein. Hierfür werden noch Helfer gesucht. Wir laden Sie herzlich zum Besuch der Veranstaltungen ein!

Wenn Sie eine der Aufführungen sehen möchten, tragen Sie sich bitte unten ein und geben den Abschnitt Ihren jeweiligen Klassenlehrern.

Folgende Aufführungen können Sie besuchen:

Aufführungen: Montag und Dienstag, 9. und 10. Juli, 15.30-16.30 Uhr

Sollten die Plätze für die Vorstellungen nicht ausreichen, werden wir versuchen, noch eine weitere Vorstellung anzubieten.

Wir danken Ihnen schon einmal für die Unterstützung!

  1. Jung und A. Koch, Leiterinnen der Musik-AG

 

Bitte bis zum Montag, 2.7.2018 an uns zurückgeben falls sie Helfen wollen, danke!

__________________________________________________________________________

Name und Klasse:_________________________________________

Wir kommen am 9.7.2018 von 15.30-16.30 Uhr mit ______________Erwachsenen und ______________ Kindern.

Wir kommen am 10.7. mit ____________Erwachsenen und _______________ Kindern.

  • Ich kann einen Kuchen mitbringen
  • Ich bringe _________________________________________ mit
  •  
  • Ich könnte die Aufführungen filmen (nur für die Schule)

Einladung Bienen-Aktion

Liebe Eltern der Kinder aus den Klassen 2 und 3,

eine Bienen-AG soll im kommenden Schuljahr an unserer Schule als neues Angebot starten. Die AG beschäftigt sich mit dem spannendem Thema Bienen und Insekten. Um den Kindern schon mal einen Einblick zu gewähren, wird eine Fahrt zum Forsthaus Hohenroth angeboten.

Der Imker Jens Bechtel wird uns dort viel über die Bienen erzählen und uns ein Volk im Bienenschaukasten zeigen. Wir lassen uns Zeit für alle Fragen der Kinder.

Wir starten von der Grundschule aus am 4. Juli um 13:30 Uhr. Jedes Kind benötigt einen Kindersitz oder eine Sitzerhöhung, so wie dem Wetter angepasste Kleidung.

Die Aktion ist kostenlos, aber auf 20 Kinder begrenzt. Anmeldung bitte bis zum 28. Juni per E-Mail an fv-florenburg-gs@gmx.de . Die die Teilnahme / nicht Teilnahme werden wir bis zum 2. Juli mitteilen. Mit der Anmeldung wird bestätigt, dass das Kind keine Allergie gegen Bienenstiche hat, oder diese nicht bekannt ist. Leider müssen wir Kinder mit dieser Allergie ausschließen!

Wir benötigen für diese Aktion ein paar Eltern, die mit zum Forsthaus fahren und Kinder mitnehmen. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie zur Verfügung stehen und wie viele weitere Kinder Sie mitnehmen könnten, DANKE! (Geben Sie auch Name und Klasse des Kindes an!)

Hier noch ein paar praktische Tipps vom Imker:

An allen Tagen empfehlen wir für die Kinder bequeme und lange Kleidung für draußen. Im Idealfall ist die Kleidung hell und besteht nicht aus grobmaschigen (Strick)-Stoffen, in deren Maschen sich die Bienchen leicht verfangen. Außerdem sollten Sie bei Ihrem Kind auf stark riechende Körperpflegemittel wie Seifen, Cremes, Haarspray / Gel sowie Parfum verzichten.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Walk

Sportfest ein toller Erfolg

Das heutige Sportfest am 19.6.2018 war ein toller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Herzblut dabei und voll auf begeistert.

  die Lehrer und auch der Förderverein danken allen Eltern die das Sportfest unterstützt haben und einen solch tollen Tag möglich gemacht haben

Bufti (Bundesfreiwilligendienst) gesucht

Florenburgschule

Jung-Stilling-Allee 10

57271 Hilchenbach

02733/4845 (Schule)

02733/2866773

ogs@florenburgschule-grundschule.de

Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V.

Sandstr. 12

57072 Siegen

0271/38783-18 für OGS Angela Jung

angela.jung@vaks.info

0271/38783-17 VGS + TS Nina Siegert

nina.siegert@vaks.info

Die Florenburg-Grundschule Hilchenbach sucht für das Schuljahr 2018 / 2019 einen Bufti (Bundesfreiwilligendienst)

Wir suchen einen Bufti für das komplette Schuljahr (12 Monate). Ihr würdet im Schulbetrieb, sowie in der Betreuung der Grundschule arbeiten. Bei Interesse meldet euch bitte bis 15. Mai bei uns. Alle Fragen können wir euch dann gerne beantworten.

Bitte meldet Euch über folgende Kontaktdaten:

Tel.:              02733- 2866773

Email:           ogs@florenburgschule-grundschule.de

Fröhlicher ‚Klaro‘ begleitet Florenburg Grundschüler

Klasse2000 aus 2018

Die Klasse 1b der Florenburg-Grundschule Hilchenbach mit Gesundheitsförderin Ulrike Limper, Klassenlehrerin Kathrin Weiß und Friedhelm Stötzel, Service Point der Continentale BKK in Olpe

Stolz winken die Grundschüler mit ihren selbst gebastelten Klaros in die Kamera. Die Florenburg-Grundschule Hilchenbach führt das Projekt Klasse 2000 fort. Der fröhliche Klaro soll die Kinder dabei durch die Grundschulzeit begleiten. Er führt die Kinder durch das Programm und zeigt ihnen, wie viel Spaß es macht, gesund zu leben.

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Grundschulprogramm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung. Es wurde 1991 am Klinikum Nürnberg konzipiert und wird seitdem ständig weiterentwickelt und verbessert. Spielerisch lernen die Kinder ihren Körper kennen. In 15 Unterrichtsstunden vermitteln Lehrer in Kooperation mit speziell geschulten Gesundheitsförderern die Themen Bewegung, Ernährung und Verhaltensweisen, die dazu beitragen, dass es jedem einzelnen Kind gut geht.

Klasse2000 wird nur über Spenden finanziert. Friedhelm Stötzel ermöglicht seitens der Qualitätsgesundheitskasse Continentale BKK – Service-Point Olpe die Förderung der Klasse 1b der Florenburg-Grundschule durch die gesamte Grundschulzeit. Beim Überreichen der Patenschaftsurkunde wurde jetzt die Gelegenheit für ein erstes Kennenlernen genutzt.

Anmeldung der Lernanfänger zum Schuljahr 2018/2019

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

alle Kinder, die bis zum 30. September 2018 sechs Jahre alt werden, werden zum Schuljahr 2018/2019 schulpflichtig. Ich bitte Sie daher, Ihr Kind an einer der nachfolgend aufgeführten Grundschulen der Stadt Hilchenbach anzumelden. Bringen Sie dazu bitte die Geburtsurkunde Ihres Kindes oder das Familienstammbuch mit. Zur Anmeldung bei der Schulleiterin bitte ich auch um Vorstellung Ihres Kindes. Bei beiden Grundschulen handelt es sich um Gemeinschaftsschulen mit dem Angebot der Offenen Ganztagsschule (OGS).

Für die Anmeldung sind an beiden städtischen Grundschulen folgende Termine vorgesehen:

Donnerstag, 19. Oktober 2017, von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Zusatztermin: Freitag, 20. Oktober 2017, von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Florenburg-Grundschule Hilchenbach

Jung-Stilling-Allee 10, 57271 Hilchenbach, Telefon: 02733/4845

Schulleiterin: Frau Koch        Sekretärin: Frau Swoboda

Stahlberg-Grundschule Müsen

Kindelsbergstraße 8, 57271 Hilchenbach, Telefon: 02733/6730

Schulleiterin: Frau Fey          Sekretärin: Frau Schauerte

Die Schulleitungen bitten um Voranmeldung zwecks Terminvergabe über das Sekretariat.

In den Hilchenbacher Kindertagesstätten liegen Anmeldebögen aus, die gerne schon ausgefüllt mitgebracht werden können.

Mit freundlichem Gruß

In Vertretung

 

 

Hoffmann                                           2. Versendung an die betroffenen Eltern (108)

Stadtrat